Stadtgespräch – Public Relations DPRG

Sascha Lobo als neue, werblich illustrierte Figur für die Zielgruppe der Internet-User?

Posted in 1 by stadtgespraechblog on 28. August 2009

Sascha Lobo als neue, werblich illustrierte Figur für die Zielgruppe der Internet-User?


Die Ähnlichkeit ist schon arg verblüffend:
Immer wenn es um die Zielgruppe der Internet-User geht, sticht eine Figur mit Irokesenschnitt besonders raus:


KarstadtQuelle Versicherungen Spot auf YouTube


SPD Wahlkampf-Spot auf YouTube

Das kann man witzig finden, dass hier im kleineren Rahmen mit einem Augenzwinkern die Blogosphäre angesprochen wird oder gar ein cleveres Kalkül, eine kleine, sich ausbreitende Diskussion auszulösen (wie beispielweise durch diesen Blogpost). Noch cleverer natürlich wohlmöglich, einen kostenlosen Personen-Image-Transfer zu haben.Grundsätzlich ist das allerdings in der Markenkommunikation riskant:
Denn aktuell ist Sascha Lobo ein Held bei Vodafone:




Wer Sascha Lobo sieht, sollte auch aufgrund der aktuell laufenden Vodafone Kampagne eben an Vodafone denken und nicht an KarstadtQuelle Versicherungen oder sogar direkt politische Assoziationen im Kopf durchlaufen.Aber vielleicht ist das auch alles nur zu weit gedacht und alles ist eben nur Zufall?

Ihr Hakan Günay

Advertisements